Die wahren KletterLetter® Erfinder: Finnley und Kimba

Die wahren KletterLetter® Erfinder: Finnley und Kimba

Wie entstand die Idee exklusive Design Katzenmöbel zu entwerfen?

Alles Begann Anfang 2014, als wir für unsere beiden neuen Mitbewohner Finnley (Ragdoll Kater sealpoint colour) und Kimba (Ragdoll Kater blue bicolour) nach einem passenden Katzenkratzbaum bzw. Katzenmöbel geschaut haben.

Nach tagelangen Internet- und Katzenshop-Recherchen sind wir leider auf nichts gestoßen, was unserem Sinn von Ästhetik und Wohngefühl sowie stylischem Katzenmöbel gerecht wird.

Somit kam der Wunsch in uns auf, etwas eigenes, im Katzenzubehörmarkt noch nie dagewesenes zu entwerfen.

Deko Buchstaben

Es mag sich vielleicht komisch anhören, aber es dauerte wirklich keine fünf Minuten und wir hatten eine erste spontane Eingebung. Wir waren ein paar Tage zuvor in der Düsseldorfer Innenstadt und hatten in einem Schaufenster große, dreidimensionale Deko-Buchstaben gesehen. „Warum sowas nicht für Katzen und Menschen entwerfen, als Designobjekt aber auch als Katzenkratzbaum geeignet?!“, dachten wir uns.
Auf, an und in diesen Designmöbeln sollten sich unsere Vierbeiner artgerecht austoben, aber auch zur Ruhe kommen können.

Es war wie beim ersten Mal so richtig verliebt sein: Wir waren Feuer und Flamme für diese Katzenmöbel-Idee. Denn mit diesem neuen außergewöhnlichen Katzenkratzbaum konnten wir nicht nur unserem Wohnraum ein absolut stylisches Ambiente verpassen, sondern vielmehr auch unsere Liebe und Bewunderung zu den einzigartigen Fellnasen symbolisch ausdrücken.

Kratzbaum für Mensch und Katze

Schnell waren wir uns auch einig, dass wir Katzenkratzbäume nicht nur für Anfangsbuchstaben, Initialen und Wörter kreieren wollten, sondern auch Geburtsjahre, Lieblingszahlen, Hausnummern und mehr oder weniger moderne Schriftzeichen ermöglichen wollten.

Jede Geschichte zwischen Mensch und Katze sollte ihren Platz im KletterLetter® Katzenmöbel wiederfinden.

Eine echte Kratzbaum-Alternative

Unser erstes Modell - Buchstabe A im Maßstab 1:10

Unser erstes Katzenmöbel Modell – Buchstabe A im Maßstab 1:10

Nachdem wir dann durch mehrere „Wie findest Du die Idee?“-Gespräche mit Freunden und Bekannten erfuhren, dass dieser Ansatz auf regen Zuspruch traf, begannen wir sofort im Netz nach bereits existierenden, ähnlich herausragenden Katzenmöbeln, Katzenkratzbäumen, Art Interieurs und Luxus Designmöbeln zu forschen.

Nach tagelangen, mehreren hunderten Webseitenaufrufen und Suchergebnissen bei Google sowie Einsicht in sämtliche europäische Designregisterstellen waren wir sicher, KletterLetter® Katzenmöbel haben das Potenzial, den Luxus Katzenkratzbaum-Markt an sich und vor allem im gehobenen Premiumsegment vollkommen neu zu definieren.

Denn eines war und ist heute immer noch sicher: Ein persönlicheres Katzenmöbel gab und gibt es im Katzenreich bisher nicht.