Aufbau beim German Design Award

German Design Award Halle 4 Messe Frankfurt

Einreichung der KletterLetter® Katzenmöbelserie beim German Design Award

Designer entwirft Kratzbaum

Für die Jury haben wir extra ein graulackiertes Modell genommen, um die Vielfalt und Individualität unseres Gesamtkonzepts zu unterstreichen.

Am vergangenen Dienstag machte sich unser Geschäftsführer Lutz Spendig zusammen mit einem 3D Katzenmöbel Modell K und einigen Kratzbaum Präsentationscharts auf den Weg nach Frankfurt.
Dort findet am 21.07.2016 und 22.07.2016 in der Messehalle 4 die Jurysitzung bzw. -begutachtung für den German Design Award 2017 statt.

Zahlreiche hochkarätige Juroren aus den unterschiedlichsten Gestaltungsbranchen (u.a. Design Magazine, Universitäten, Architekturbüros sowie Kommunikationagenturen), nehmen an den beiden Tagen eine Vielzahl von neuen Produkten und Ideen in über 20 Kategorien unter die Lupe und bewerten diese dann unter anderem nach dem Innovationsgrad, Funktionalität, Design und Verarbeitung.

Design Kratzbaum Ausstellung

Katzenmöbel K in fehgrau lackiert in der Messehalle 4 in Frankfurt / Main.

2 Comments on “Aufbau beim German Design Award”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*